Be_an_angel

Markuskirche Hannover

Jerusalem

 

 

 

 

Jerusalem -
Stadt der zwei Frieden

Gottesdienst am 01.02.15, 10.30 Uhr, und zwei Konzerte

In Kooperation mit der Hochschule für Musik Theater und Medien Hannover HMTMH laden wir sehr herzlich ein zum Gottesdienst am 1. Februar, zu Vorträgen und Konzerten. Jüdische, muslimische und christliche Musiker und Komponisten gestalten dieses außergewöhnliche Projekt unter der künstlerischen Leitung von Prof. Walter Nußbaum.

weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie hier

Wir danken für die Unterstützung: Stiftung Niedersachsen, Klosterkammer Hannover, HannoverStiftung der Sparkasse, Landeshauptstadt Hannover, Calenberg Grubenhagensche Landschaft, Ev.-luth. Stadtkirchenverband Hannover - Kirche für die Stadt, IGS Badenstadt

 




Zwischen Himmel und Hölle

Ausstellungseröffnung: Sonntag, 22.02.15

 

Das erste große bildkünstlerische Projekt der Markuskirche als Kulturkirche für das Jahr 2015 stellt zwei Künstler mit überregionaler Bedeutung vor: Den an der Bremer Hochschule für Künste lehrenden Videokünstler Jean-François Guiton und die in Hannover lebende Lichtkünstlerin Claudia Wissmann.

weitere Informationen zum Projekt "Himmel und Hölle"

Foto: Sauppe

Jetzt geht's los! Neuer Teppich kommt!

Die Markuskirche bekommt endlich einen neuen Teppichboden! Der alte hat 40 Jahre auf dem Buckel. Das ging gar nicht mehr! Nun wurde die Orgel eingepackt, damit sie beim Abschleifen des Unterbodens nicht einstaubt. Dafür braucht es ein ziemlich großes Gerüst. Am Sonntag, dem 18. Januar, war dann noch einmal Gottesdienst auf dem alten Boden und jetzt geht's richtig los. Die Kirche ist nun erst einmal wegen der Bauarbeiten geschlossen, am 1. Februar soll alles fertig sein!

Weitere Informationen

Foto: Rita Lepczynski

Abschied Julia Schwarz

Für ein Jahr hat Julia Schwarz im Rahmen ihrer Ausbildung zur Diakonin bei uns mitgearbeitet. Es war auch für uns eine schöne Zeit, sie hat unsere Team vielfältig bereichert, war mit großem Engagement dabei.

Den Artikel von Julia Schwarz zum Abschied finden Sie hier

Annabell Demera

Neue Vikarin in der Markuskirche!

Ab Februar 2015 wird Vikarin Annabell Demera im Team der Markusgemeinde mitarbeiten. Sie stellte sich im Gottesdienst am Sonntag, dem 18. Januar 2015, der Gemeinde vor.

Weitere Informationen

WO2014
Eintritt frei. Kantaten-Gottesdienst

Danke!

 
Wir freuen uns über den überwältigenden Zuspruch zu unserem Kulturkirchen-Projekt "Das Weihnachtsoratorium wie zu Bachs Zeiten"! Mehr als 4.000 Besucherinnen und Besucher haben in den Gottesdiensten vom 2. Weihnachtstag 2014 bis Epiphanias 2015 in unserer Kirche die Gottesdienste gefeiert. Der Markuschor, die Kinder des jungen Markuschores, das Orchester "Capella di San Marco" und nicht zuletzt eine stets kirchenfüllende große Gemeinde haben uns wunderbare Weihnachtstage beschert! Auch die kräftig gesungenen Gemeindelieder werden uns lange in Erinnerung bleiben.
 

zum Artikel "Weihnachtsoratorium 2014/15"

.

Was heißt "signifikante Kulturkirche"?